• front1200_058.jpg
  • front1200_005.jpg
  • front1200_011.jpg
  • front1200_047.jpg
  • front1200_027.jpg
  • front1200_034.jpg
  • front1200_008.jpg
  • front1200_035.jpg
  • IMG_0193_cr.jpg
  • front1200_021.jpg
  • front1200_025.jpg
  • front1200_075.jpg
  • front1200_055.jpg
  • front1200_012.jpg
  • front1200_018.jpg
  • front1200_014.jpg
  • front1200_067.jpg
  • front1200_038.jpg
  • front1200_006.jpg
  • front1200_069.jpg

Mietkonditionen Folgende Mietbedingungen liegen unseren Mietverträgen zu Grunde:

 
  1. Bei Buchung der Ferienwohnung werden durch den Mieter innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung 30 Prozent des gesamten Mietpreises auf unser Konto überwiesen.

  2. Die Option wird mit Eingang der oben genannten Anzahlung auf unser Konto zur festen Buchung mit Verbindlichkeit für Mieter und Vermieter.

  3. Bei Rücktritt des Mieters vom Vertrag, kann dieser einen Ersatzmieter (gleiche Personenanzahl) für den selben Zeitraum nennen. Die Anzahlung wird dem Ersatzmieter dann gutgeschrieben.

  4. Sollte der vom Vertrag zurücktretende Mieter keinen Ersatzmieter stellen, werden folgende Entschädigungssummen fällig:

    Bei Reiserücktritt mehr als 3 Monate vor Reisebeginn 10 % des Gesamtpreises. Bei Rücktritt innerhalb von 3 Monaten bis 4 Wochen vor Reisebeginn 30 % des Gesamtbetrags. Bei Rücktritt von 4 Wochen bis 14 Tage vor Reisebeginn 50 % des Gesamtbetrages. Bei Rücktritt ab 14 Tage vor Reisebeginn oder Nichtantritt der Reise ohne Absage wird der gesamte Mietbetrag fällig.

  5. Die Mietdauer wird auf Seite 1 in diesem Vertrag festgelegt. Mietbeginn ist der in diesem Vertrag genannte Anreisetag, Mietende der in diesem Vertrag genannte Abreisetag. Sollte der Mieter am Vertragsende die Wohnung nicht ordnungsgemäß übergeben, ist er schadenersatzpflichtig und haftet für alle eventuell anfallenden gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten bis zur Räumung der Wohnung.
    Als zusätzliche Entschädigung ist der Gegenwert der Miete in der entsprechenden Saison zu leisten.

  6. Der Vermieter verpflichtet sich die Wohnung dem Angebot entsprechend und in ordentlichem Zustand dem Mieter zum vereinbarten Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen. Sollte der Vermieter aus Gründen, die außerhalb seines Einflußbereiches liegen, die Wohnung zum vereinbarten Zeitpunkt nicht ordnungsgemäß zur Verfügung stellen können, verpflichtet sich dieser die Anzahlung in voller Höhe an den Mieter zurück zu bezahlen.

  7. Der Mieter verpflichtet sich, das Haus pfleglich zu behandeln und evtl. Schäden sofort dem Vermieter mitzuteilen. Bei Schäden, die vom Mieter verursacht werden, hat der Vermieter Anspruch auf Entschädigung durch den Mieter.
    Bei Schlüsselübergabe des Hauses ist eine Kaution in Höhe von 250,- € in bar zu hinterlegen. Bei Abgabe der Schlüssel erhält der Mieter bei ordnungsgemäßer Übergabe des Hauses die Kaution zurück.
  8. Der Vermieter hat die Pflicht, eventuelle Mängel, die diesem durch den Mieter mitgeteilt wurden, innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben.
  9. Haustiere dürfen nur nach Absprache mit dem Vermieter mitgebracht werden.
  10. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart gelten für An- und Abreise folgende Zeiten: Anreise ab 15:00 Uhr, Abreise bis 10:00 Uhr

  11. Dem vorliegenden Mietvertrag liegt das spanische Mietrecht, „Ley de Arrendamientos Urbanos“ zu Grunde und bezieht sich ausdrücklich auf die Anmietung eines zweiten Wohnsitzes und auf eine begrenzte Mietdauer.
  12. Mit der Überweisung der Anzahlung in Höhe von 30 % der Miete stimmt der Mieter den oben genannten Vertragsbedingungen zu und der Mietvertrag wird dadurch für beide Parteien rechtsgültig geschlossen.
  13. Gerichtsstand für eventuelle Vertragsauseinandersetzungen ist Palma de Mallorca.